18.12.2020 - 18.12.2020 | Online-Workshop für RMP Master (kostenlos)

Projektleiter und ihre Teams begleiten

Die Projektarbeit ersetzt in Unternehmen immer mehr die klassische Linien-organisation. Trotzdem scheitert jedes sechste Projekt. Einer der Hauptgründe ist die mangelhafte Kooperation zwischen den projektbeteiligten Fachbereichen. Die Beteiligten zur Mitarbeit zu bewegen, gehört deshalb zu den Hauptaufgaben eines Projektleiters. Das ist eine tägliche Herausforderung, insbesondere, wenn man auch „Unwillige“ antreiben muss, ihre Aufgaben dauerhaft und korrekt zu erfüllen. Je besser es dem Projektleiter gelingt, sich auf deren charakterliche Einstellungen, Vorlieben und Begabungen seiner Mitstreiter einzustellen, desto erfolgreicher dürfte das Projekt sein.

Trainer: Mario Neumann
Dauer: 90 Minuten

Dieser Workshop wendet sich an alle, die das RMP nicht mehr nur in der Führungskräfteentwicklung, sondern auch in der Projektarbeit einsetzen wollen. In diesem Workshop werden wir uns damit beschäftigen, wie Sie einen erfolgversprechenden Zugang zu diesem Thema bekommen, Projektleiter und ihre Teams konkret begleiten und auf diese Weise Projekterfolge in den Unternehmen sichern können.

Mario Neumann ist seit 12 Jahren als selbst­ständiger Berater tätig und gehört zu den anerkanntesten Projektmanagement-Experten im deutschsprachigen Raum. Er entwickelte eine Reihe von Methoden, um Projektmanagement erlebbar, lebendig und praxistauglich zu machen. Mit "Projekt-Safari" legte Mario Neumann ein Handbuch vor, das innerhalb kürzester Zeit zum angesagten Must-have für Projektmanager wurde. Zahlreiche Auszeichnungen – darunter der Deutsche Weiterbildungs-Innovationspreis, der Internationale Deutsche Trainingspreis und der European Podcast Award – sind Beleg für die hohe Qualität seiner Arbeit. 2009 machte er seine Ausbildung zum Reiss Profile Master. Seither zählt er mit mehreren hundert ausgewerteten Profilen zu den erfahrensten Mastern in Deutschland.

18.12.2020 || 8:30 Uhr
13.01.2021 || 17:00 Uhr


Teilnahmebedingungen

Die Gebühren, die mir die RMP academy in Rechnung stellen wird, sind mir bekannt. Sie sind bis spätestens 2 Wochen vor Terminbeginn fällig. Mein Platz ist bis zu 4 Wochen vor Terminbeginn kostenfrei stornierbar. Kommt es zu einer Stornierung meinerseits 1-4 Wochen vor Terminbeginn, werden 50% der Gebühren erhoben. Innerhalb von 7 Tagen vor Terminbeginn werden 90% der Gebühren fällig. Mein Platz ist übertragbar auf eine andere Person. Zudem habe ich Kenntnis darüber, dass die RMP academy sich vorbehält, den Termin bei Ausfall von Ausbildern oder anderen, nicht von der RMP academy vertretenen Gründen, auch nach der Bestätigung für die Teilnahme an dem Termin abzusagen. In diesem Fall werden mir die gesamten Gebühren für die Ausbildung erstattet. Regressansprüche können bei Eintreten dieses Falls nicht gegenüber der RMP academy geltend gemacht werden.