Bist du ein Gründer-Typ?

In ‚deutsche Startups‘ spricht Ben Schulz darüber, was es für eine erfolgreiche Start-up-Gründung wirklich braucht


Laut einer Befragung des RKW Kompetenzzentrums aus dem Jahr 2016 scheitern mehr als 60 Prozent der Start-ups in den ersten fünf Jahren aufgrund von Differenzen innerhalb des Teams. Nach fehlender Nachfrage sind Probleme im Gründerteam der zweithäufigste Grund.

Der Erfolg einer Gründung hängt bei weitem nicht nur von der Geschäftsidee, dem Produkt oder der Markttauglichkeit ab, sondern vor allem von den Gründern selbst!
Die Frage „Können wir zusammen?“ stellt sich nicht nur in Beziehungen, sondern auch im Business. Gerade in der Planungsphase eines Start-ups schlägt die Euphorie oftmals derart hohe Wellen, dass kaum Raum für die Abgleichung der unterschiedlichen Zielsetzungen, Motive und Arbeitsweisen vorhanden ist. Abhilfe kann das Persönlichkeitsinstrument Reiss Motivation Profile® schaffen.

In dem Artikel „Persönlichkeitsdiagnostik: Bist Du ein Gründer-Typ?“ erklärt Ben Schulz, wie Start-up-Gründer das Reiss Motivation Profile® für sich nutzen können, um erfolgreich zu sein.

Lesen Sie hier den kompletten Artikel.