RMP germany auf der Personal Süd 2017

Das Reiss Motivation Profile® und welche Erfolge es im Personalmanagement mit sich bringt


RMP germany beim HR-Gipfel PERSONAL Süd 2017

Am 9. und 10. Mai 2017 ist es wieder soweit: Die PERSONAL Süd 2017 in Stuttgart öffnet ihre Toren und empfängt rund 4.800 Personalmanager in Süddeutschland. Mehr als 300 Top-Aussteller sind vor Ort und garantieren Leistungen auf höchstem Niveau. RMP germany ist ebenfalls in Halle 1 | Stand J.07 präsent und steht allen Interessierten rund um die Neuerungen das Reiss Motivation Profile® Rede und Antwort.

Als das Reiss Motivation Profile® in den Weiterbildungsmarkt Einzug hielt, sorgte es für sehr viel Klarheit. Warum? Steven Reiss, dem „Erfinder“ des Reiss Motivation Profile®, lag am Herzen, herauszufinden, was uns als Menschen ausmacht und unterscheidet. Heute ist es längst etabliert. Nun wird das Profil aber nochmal von Grund auf restauriert: „RMP germany wird ab dem 01. Juli 2017 offiziell exklusiver Lizenzpartner in Deutschland“, so Brunello Gianella, der gemeinsam mit Daniele Gianella und Benjamin Schulz sowie Irene Krötlinger und Dr. Maximilian Koch hinter RMP germany steht.

„Das Reiss Motivation Profile® ist für so viele Bereiche wertvoll“, erzählt Ben Schulz. Darunter: Führungskräfteentwicklung, Teamentwicklung, Persönlichkeitsentwicklung, Vertrieb, Einkauf, Projektmanagement, Prozessgestaltung, Recruiting, Unternehmensnachfolge, Coaching, Training und Weiterbildung.

Wer seinen Erfolg mit dem Reiss Motivation Profile® in der Arbeit mit Menschen steigern möchte, kann dies mit RMP germany erreichen. „Individuellen Erfolg schneller und nachhaltiger ermöglichen – das ist unser Wirkungsfeld“, erklärt Dr. Maximilian Koch. Indem sie ihre Kunden dazu befähigen, das Reiss Motivation Profile® so einzusetzen, dass es noch effizienter und besser genutzt werden kann, bieten sie einen echten Mehrwert.

Wer mehr darüber erfahren möchte, besucht sie an ihrem Stand.